wenn schon öko - dann richtig!

Eine einmalige Konstellation am Apotheken-Firmament

Die Gestirne stehen günstig. Am 1.1.2022 tritt das eRezept in Kraft. Bereits über dem Horizont -aber relativ unbeachtet- wird (voraussichtlich) ab dem selben Tag das Medikationsmanagement vergütet. Das ist die einmalige Chance, das Konzept der personalisierten Wochenmedikation, ökologisch verpackt, für alle Patienten mit Polymedikation einzuführen.

Drei Faktoren die kombiniert, eine exzellente Möglichkeit für dauerhafte Kundenbindung und damit einer gesicherten Generierung von Rezeptumsatz bieten.

Der Begriff des "patientenindividuellen Verblisterns" ist ein eher sperriges Wortungetüm, welches keinerlei Wiedererkennungseffekt bei Patienten, Senioren, Stammkunden oder deren Angehörigen auslöst.

Dafür gibt es jetzt den ☞ Arzneikalender.