Wir sind die Spezialisten für das nachhaltige Verblistern!


Warum nachhaltiges Verblistern? Weil wir wollen, daß

  1. sich die Therapietreue für Ihre Patienten durch den Komfort des Verblisterns erhöht,
  2. Sie diese Patienten an sich binden und 
  3. dabei weniger Plastikmüll entsteht!

Der Arzneikalender ist eine zum Patent angemeldete Blisterkarte, die aus nachwachsenden Rohstoffen in Europa hergestellt wird und nach Gebrauch entweder hauskompostierbar ist oder als Papierabfall recycelt werden kann.

 

Das Verblistern für Stammkunden, Pflegedienste und stationäre Einrichtungen bedeutet Kundenbindung und Standortsicherheit für die Apotheken. Für Ihre Kunden bedeutet es bessere Therapietreue durch Komfort und Wertigkeit.

Uns ist wichtig, daß sich dieses Geschäftsfeld ökonomisch auszahlt. Gleichzeitig gilt es, der Vermüllung durch Einmalplastik endlich Einhalt zu gebieten!

 

Mit unseren Produkten, die zertifiziert, sicher und tatsächlich umweltfreundlich sind, gelingt die soziale, ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit

 


Neben dem Arzneikalender haben wir alles im Portfolio, was zum Einstieg in die Verblisterung benötigt wird. Egal, ob Marketingmaterial, Verbrauchsmaterial, Entblisterhilfen, Stellautomaten oder Absaugtechnik. 

Herr und Frau Vandrich entdecken den Arzneikalender ;-)


Verblistern als Umsatzgenerator, Standortvorteil und für zufriedene Kunden!

Sind Ihre Kunden Patienten mit Polymedikation? Dann sollten Sie den Service des Verblisterns anbieten. Warum?

  • Weil Sie die pDL Medikationscheck und Verblistern kombinieren!
  • Weil Sie dann auch für Pflegedienste verblistern können und so neue Kunden gewinnen!
  • Weil Sie Ihre Stammkunden dann eben nicht an die Nachbarapotheke oder Versender verlieren!
  • Weil Sie sich mit Serviceangeboten neuen Rezeptumsatz sichern und Ihre Reichweite erhöhen!
  • Weil Sie mit Therapieoptimierung zusätzlichen, nachhaltigen Umsatz generieren!
  • Weil 6 (!) Millionen Stammkunden leider keinen Tablettenservice von ihrer Apotheke bekommen!

Sind die Kunden einmal weg - bleiben sie weg!

mehr Szenen gibt es hier.



Umweltrelevanz

  • 2019 wurden 760 Mio Rx-Arzneipackungen vom Großhandel an Apotheken geliefert [1]
  • Original-Tablettenblister bestehen immer noch aus PVC (!) und Aluminiumverbund [2]
  • Plastikblister werden nach Gebrauch über den Grünen Punkt dezentral entsorgt, verbrannt oder verhüllen die Umwelt
  • Medikamente im (geschätzten) Wert von 6 Mrd. € werden jährlich weggeworfen [34]
  • unsachgemäße Entsorgung über das Abwassersystem belastet unser Ökosystem [5]

Einmal-Plastikblister sind einfach nicht mehr zeitgemäß und werden innerhalb der EU zukünftig verboten werden.